LG: Rückblick 2015 & Ausblick 2016 - News - meinAndroid.com

LG: Rückblick 2015 & Ausblick 2016

LG hat die Geschäftszahlen für 2015 veröffentlicht und sich auch ein wenig in die Karten schauen lassen, welche Neuheiten 2016 enthüllt werden sollen. Wir fassen zusammen.

LG 2015: 59,7 Millionen verkaufte Smartphones

Insgesamt 59,7 Millionen Smartphones hat LG im vergangenen Jahr verkauft, das wurde kürzlich vom Unternehmen aus Südkorea bekanntgegeben. Im Vergleich zum Jahr 2014 konnten die Verkaufszahlen damit leicht gesteigert werden, damals gingen nämlich „nur“ 59,1 Millionen Smartphones über die Ladentheken. In dieser Hinsicht muss LG also nicht unzufrieden sein, die erhofften Erfolge konnte man aber dennoch nicht feiern – auch weil der Gesamtumsatz von 50,98 auf 48,8 Milliarden US-Dollar gefallen ist.

Insgesamt hätte das LG G4 wohl etwas besser einschlagen müssen, dann hätten die Verkaufszahlen auch noch etwas besser ausgesehen. Doch die Konkurrenz schläft nicht – ganz im Gegenteil. LG muss nach wie vor um die eigene Position auf dem Markt kämpfen und das ist nicht gerade einfach. Vor allem die erstklassigen und vergleichsweise preiswerten Devices von chinesischen Unternehmen (Xiaomi, Meizu…) machen LG zu schaffen.

LGs Pläne für 2016

Wie möchte LG im Jahr 2016 reagieren? Zunächst einmal will das Unternehmen nach eigenen Angaben zwei Flaggschiffe auf den Markt bringen. Den Anfang wird dabei auf dem MWC 2016 in Barcelona das LG G5 machen. Des Weiteren plant LG wohl auch, den Bereich der Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones etwas stärker ins Visier zu nehmen. Hier müsste das Unternehmen aber die Preise niedrig halten und gleichzeitig ansprechende Hardware verbauen, ansonsten wird es schwer, gegen die bereits angesprochenen Unternehmen aus China so richtig Fuß zu fassen.

Des Weiteren will LG auch in den eigenen Reihen einige Abläufe und Prozesse optimieren, sodass pro verkauftem Gerät mehr Gewinn erzielt werden kann. So kann für das Unternehmen durchaus ein größerer Gewinn herausspringen, selbst dann, wenn die Verkaufszahlen rückläufig sein sollten.

LG wird es auch im Jahr 2016 nicht leicht haben. Samsung plant mit dem Galaxy S7 ein neues Top-Smarpthone, HTC will sich mit dem eigenen Flaggschiff möglicherweise in Sachen Design etwas mehr am iPhone orientieren und so die Verkaufszahlen ankurbeln und auch Apple selbst plant einige Neuheiten. Hinzu kommen die ganzen Unternehmen aus China, die die Mittelklasse immer mehr erobern. Wir sind in jedem Fall gespannt, mit welchen Neuheiten LG in den nächsten Monaten überzeugen wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloser Newsletter von meinAndroid.com

Regelmäßig aktuelle Neuigkeiten rund um meinAndroid.com sowie brandheiße Deals und Gutscheine für Android Geräte direkt ins Postfach.

You have Successfully Subscribed!