Axon 7 Smartphones: ZTE fährt schwere Geschütze auf - News - meinAndroid.com

Axon 7 Smartphones: ZTE fährt schwere Geschütze auf

ZTE lässt mit dem neu vorgestellten Axon 7 die Muskeln spielen. Das Smartphone gehört auf dem Papier ohne Frage zu den besten Geräten auf dem Markt und kann gleichzeitig auch mit einem akzeptablen Preis überzeugen.

ZTE Axon 7: Aktuelles Top-Smartphone

ZTE ist inzwischen bekannt für exzellente Technik, die zum niedrigen Preis angeboten wird und mit den kürzlich präsentierten Axon 7 Smartphones macht das Unternehmen seinem Ruf erneut alle Ehre. Denn die Geräte sind zum einen mit extrem leistungsfähiger Hardware ausgestattet und überzeugen zum anderen mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Kommen wir erst einmal zu den technsichen Daten: ZTE stattet das Axon 7 mit einem 5,5 Zoll großen AMOLED-Display aus, welches über eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel verfügt. Außerdem verbaut der Hersteller einen Snapdragon 820 Prozessor, satte 4 GB Arbeitsspeicher und eine Festplatte mit einer Kapazität von 64 GB. Der interne Speicher kann theoretisch auch durch das Einsetzen einer microSD-Karte erweitert werden. In Sachen Leistungsfähigkeit können die ZTE Axon 7 Smartphones also mit allen aktuellen Flaggschiffen der anderen Hersteller mithalten.

Überzeugende Kameras und interessante Extras

Auch die Kameras der Geräte wissen zu überzeugen, auf der Rückseite steht nämlich eine Hauptkamera mit einer Auflösung von 20 Megapixeln zur Verfügung, die in Kombination mit der f/1.8 Blende hervorragende Ergebnisse liefern sollte. Ergänzt wird die Hauptkamera von einem Dual-LED-Blitz und einem optischen Bildstabilisator. Auf der Vorderseite steht derweil ein Sensor mit 8 Megapixeln zur Verfügung – hochwertige Selfies und Videotelefonie stellen also absolut kein Problem dar.

In der heutigen Zeit zeichnen sich Top-Smartphones oftmals durch die Extras aus und auch in dieser Hinsicht haben die ZTE Axon 7 Smartphones einiges zu bieten. Da wären zunächst einmal die hervorragenden Audiofunktionen, die der Hersteller explizit bewirbt, außerdem unterstützen die Geräte Google Daydream, ein VR-Format für mobile Geräte. Des Weiteren können die Devices noch mit Gorilla Glass 4, NFC, LTE, einem wirklich hochwertigen Gehäuse und einem schicken Design aufwarten. In Sachen Betriebssystem setzt der Hersteller auf Android 6.0 Marshmallow in Kombination mit dem ZTE-UI MiFavor 4.0.

Preise: 450 bzw. 639 Dollar

ZTE fährt hier also wirklich schwere Geschütze auf – fehlt abschließend noch ein Blick auf den Preis. Dieser soll bei lediglich 450 Dollar liegen, außerdem wird es auch noch eine Premium-Variante der Geräte geben, die unter anderem mit 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB internem Speicher ausgestattet sein soll. Hier wird der Hersteller dan 639 Dollar verlangen. Wann genau die Smartphones bei uns in Europa auf den Markt kommen werden, ist noch nicht geklärt, ein Marktstart ist aber auf jeden Fall geplant.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloser Newsletter von meinAndroid.com

Regelmäßig aktuelle Neuigkeiten rund um meinAndroid.com sowie brandheiße Deals und Gutscheine für Android Geräte direkt ins Postfach.

You have Successfully Subscribed!