Huawei P9: Präsentation soll Anfang April 2016 stattfinden - News - meinAndroid.com

Huawei P9: Präsentation soll Anfang April 2016 stattfinden

Huawei wird sein nächste Smartphone-Flaggschiff Gerüchten zufolge Anfang April 2016 enthüllen. Präsentiert werden soll das P9 in vier verschiedenen Versionen.

Huawei Präsentation Anfang April

Der MWC 2016 ist inzwischen Geschichte und zahlreiche Hersteller wie zum Beispiel Samsung oder LG haben neue Geräte vorgestellt. Andere Unternehmen haben ihre Flaggschiffe aber noch ein wenig zurückgehalten, um sie zu einem späteren Zeitpunkt enhüllen zu können und dann möglicherweise auch mehr Aufmerksamkeit von den Medien zu erhalten.

Eines dieser Geräte ist beispielsweise das Huawei P9. Dieses neue Smartphone des chinesischen Unternehmens soll aktuellen Gerüchten zufolge wohl Anfang April 2016 präsentiert werden – und zwar gleich in vier verschiedenen Versionen. Es soll nämlich eine normale Variante sowie die Versionen Lite, Max und Premium geben. Welche dieser Modelle dann tatsächlich den Weg zu uns nach Deutschland schaffen werden, ist noch unklar. Wäre aber gut möglich, dass nicht alle Geräte regulär erhältlich sein werden.

Mögliche Spezifikationen des Huawei P9

In Bezug auf die technischen Daten des Huawei P9 gibt es derzeit zwar schon einige Informationen, diese sollte man allerdings noch mit Vorsicht genießen. Angeblich soll das P9 mit einem 5,2 Zoll großen Display und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln arbeiten. Im Inneren wird wohl der Kirin 950 Prozessor seine Dienste verrichten und in Sachen Arbeitsspeicher sollen anscheinend 3 GB RAM zur Verfügung stehen. Wenn man sich diese technischen Daten anschaut, dann wird schnell klar, dass das P9 aus technischer Sicht nicht ganz mit Modellen wie dem Samsung Galaxy S7 mithalten können wird. Das ist aber vermutlich auch gar nicht Huaweis Ziel, vielmehr möchte der Hersteller wohl mit einem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis punkten.

Zu den weiteren technischen Daten des Huawei P9 werden vermutlich 32 GB interner Speicher gehören und angeblich wird das Smartphone mit einem 3.900 mAh starken Akku aufwarten können. So wäre mit Sicherheit eine extrem lange Laufzeit möglich, allerdings könnte es auch sein, dass sich diese Angaben zum Akku nur auf die Max-Variante des Huawei P9 beziehen. Abwarten.

Zusammenarbeit mit Leica

Anfang April werden alle Fragen um das P9 dann höchstwahrscheinlich beantwortet werden. Ebenfalls interessant ist übrigens die Tatsache, dass Huawei kürzlich eine Partnerschaft mit Leica eingegangen ist. So soll die Qualität der eigenen Smartphone-Kameras in Zukunft wohl deutlich gesteigert werden. Huawei profitiert dabei von Leicas Erfahrungen und auch vom guten Ruf dieses „Premium-Unternehmens“, während die Zusammenarbeit für Leica dahingehend interessant sein wird, dass man in den immer größer werdenden Smartphone-Markt einsteigen kann.

Teilweise wurde im Übrigen das Huawei P9 als erstes Gerät genannt, welches von dieser Zusammenarbeit profitieren könnte…

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloser Newsletter von meinAndroid.com

Regelmäßig aktuelle Neuigkeiten rund um meinAndroid.com sowie brandheiße Deals und Gutscheine für Android Geräte direkt ins Postfach.

You have Successfully Subscribed!