LG G2 offiziell in New York präsentiert - News - meinAndroid.com

LG G2 offiziell in New York präsentiert

Heute war es also soweit: LG hat sein neues Flaggschiff, das G2, in New York vorgestellt. Dabei setzt man auf neuste Hardware, ein schlankes Design und einige interessante Features. Wir fassen alle Informationen rund um das neue Android-Smartphone von LG zusammen.

Die Ausstattung

Die technischen Daten, die in den letzten Tagen und Wochen schon im Netz kursierten, haben sich zu großen Teilen bestätigt: So kommt das LG G2 mit einem 5,2 Zoll großen Full-HD-Display auf den Markt, das Ganze wird von einem Snapdragon 800 mit 2,26 GHz pro Kern und 2 GB RAM angetrieben. In Sachen OS setzt LG auf Android 4.2.2.

13 Megapixel Kamera

Das G2 kommt in zwei verschiedenen Versionen auf den Markt, einmal mit 16 GB und einmal mit 32 GB. Beide Versionen bieten LTE-A mit bis zu 150 Mbit/s und zwei Kameras. Dabei lohnt sich vor allem ein Blick auf die größere der beiden Linsen: Diese arbeitet nämlich mit 13 Megapixeln und einer Technologie, die sich Optical Image Stabilizer – kurz OIS – nennt. Diese Technologie soll für klare Bilder sorgen und Verwacklungen der Vergangenheit angehören lassen.

Elemente auf der Rückseite

Doch was genau unterscheidet das LG G2 denn nun deutlich von anderen Smartphones? Zum einen wären da die Bedienelemente auf der Rückseite. Mit diesen Elementen lässt sich die Lautstärke regeln, das Smartphone kann eingeschaltet werden und es kann die Kamera inklusive Auslöser genutzt werden. Diese Bedienelemente sind die einzigen Knöpfe am G2.

Verschiedene Software-Features

Zum anderen arbeitet das LG G2 mit verschiedenen Software-Features, so wird der Klingelton beispielsweise leiser, wenn man bei einem angehenden Anruf das Handy zum Ohr führt, hat man das Gerät dann sprechbereit, wird der Anruf automatisch angenommen. Außerdem bietet das G2 beispielsweise für Kinder einen Guest Mode, in dem der eigentliche Nutzer bestimmen kann, auf welche Inhalte der „Gast“ zugreifen darf.

Das LG G2 soll innerhalb von acht Wochen auf der ganzen Welt erhältlich sein, einen genauen Preis hat LG noch nicht genannt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloser Newsletter von meinAndroid.com

Regelmäßig aktuelle Neuigkeiten rund um meinAndroid.com sowie brandheiße Deals und Gutscheine für Android Geräte direkt ins Postfach.

You have Successfully Subscribed!