Sony Xperia Z Ultra offiziell präsentiert - News - meinAndroid.com

Sony Xperia Z Ultra offiziell präsentiert

Nun ist es also soweit: Sony hat das Xperia Z Ultra, ein Smartphone/Phablet mit einem Display in der Größe von 6,44 Zoll, offiziell vorgestellt. Mit an Bord ist unter anderem ein Snapdragon 800 – das Gerät scheint also nicht gerade an Leistung zu sparen, denn auch sonst verfügt das Xperia Z Ultra über einige interessante Features.

Schon vor ungefähr zwei Wochen hatten wir über die möglichen technischen Daten des Sony Xperia Z Ultra spekuliert – nun haben sich mit der offiziellen Präsentation viele dieser Spekulationen bestätigt.

Technische Daten

Wie schon gesagt arbeitet das Sony Xperia Z Ultra mit einem Snapdragon 800, dieser taktet mit 2,2 GHz und versorgt so die 1920 x 1080 Pixel des 6,4 Zoll großen Displays. Mit dabei sind auch 2 GB RAM, Platz für eine microSD-Karte, eine Kamera mit 8 Megapixeln auf der Rückseite sowie eine weitere Kamera für Videotelefonie an der Vorderseite. Außerdem sind natürlich WLAN, Bluetooth, GPS, LTE und NFC mit an Bord, das Ganze ist auch noch in einem angenehm leichten Gehäuse verpackt worden, das Gerät wiegt nämlich lediglich 212 Gramm.

Schreiben mit einem echten Bleistift

Dass Phablets bzw. große Smartphones inzwischen mit einem mitgelieferten Stylus bedient werden können, das ist eigentlich keine Seltenheit mehr. Sony setzt aber noch einen obendrauf und ermöglicht es den Nutzern des Xperia Z Ultra, mit einem herkömmlichen Bleistift Eingaben zu machen und zu schreiben. Zusätzlich scheint das Gerät sowohl wasser- als auch staubdicht zu sein.

Preis und Erscheinungsdatum

Das Sony Xperia Ultra wird wohl im dritten Quartal 2013 in verschiedenen Farben auf den Markt kommen, 679 Euro lautet die unverbindliche Preisempfehlung von Sony. Mal schauen, wann es da die ersten „Schnäppchen“ von unter 600 Euro geben wird.

2 Kommentare

  1. Lorenz

    25. Juni 2013 at 15:54

    Das ist dann aber kein Smartphone mehr, das man mal schnell in die Hosentasche schiebt. Die Dinger werden ja immer größer.

    • Mark

      26. Juni 2013 at 21:34

      Da hast du absolut Recht, besonders hosentaschenfreundlich ist das wirklich nicht mehr! ;) Wobei es ja kein Smartphone im klassischen Sinne sein möchte, fällt ja eher in die Kategorie der Phablets…

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloser Newsletter von meinAndroid.com

Regelmäßig aktuelle Neuigkeiten rund um meinAndroid.com sowie brandheiße Deals und Gutscheine für Android Geräte direkt ins Postfach.

You have Successfully Subscribed!