LG Optimus G2: Vorschau, technische Daten und News - News - meinAndroid.com

LG Optimus G2: Vorschau, technische Daten und News

Von kaum einem Smartphone ist derzeit so viel zu hören wie vom LG Optimus G2. Dabei wird das Handy vermutlich erst in ungefähr einem Monat auf dem großen Firmen-Event in New York vorgestellt werden. Wir fassen aber schon jetzt alle wichtigen Informationen zu LGs neuem Flaggschiff zusammen.

LG Optimus G2: Technische Daten

Die Hardware des LG Optimus G2 weiß auf der ganzen Linie zu überzeugen: So wird das Smartphone allem Anschein nach mit einem 5,2-Zoll-IPS-Display arbeiten, welches mit 1920 x 1080 Pixeln auflöst. Damit ergibt sich eine Pixeldichte von insgesamt 423 ppi – beeindruckend! Damit diverse Anwendungen auch flüssig laufen, wird der neue Snapdragon 800 Quad-Core-Prozessor zum Einsatz kommen. Es sind zudem Gerüchte im Umlauf, dass das LG Optimus G2 das erste Smartphone mit 3 GB Arbeitsspeicher werden soll. Das wäre natürlich gerade in Sachen Multitasking eine tolle Nachricht. Auch wäre es in Kombination mit der geplanten 13-Megapixel-Kamera und dem optischen Bildstabilisator eventuell denkbar, dass Videos in 4K aufgezeichnet werden können, damit würde man dann sogar dem Sony Xperia i1 Honami zuvorkommen. Dieses direkte Konkurrenzprodukt zum LG Optimus G2, welches vermutlich auch Videos in 4K aufzeichnen kann, wird nämlich erst im September bei der IFA erwartet.

Erscheinungsdatum

Interessant wird natürlich auch die Frage nach dem Erscheinungsdatum. Klar, das LG Optimus G2 wird vermutlich am 7. August beim LG-Event in New York offiziell präsentiert, doch in der Regel dauert es immer einige Wochen wenn nicht Monate, bis die Geräte von LG auch bei uns in Europa erhältlich sind. In Sachen Preis müssen wir uns nichts vormachen, das LG Optimus G2 wird mit Sicherheit eine ganze Stange Geld kosten – doch dafür hat es ja auch so einiges zu bieten.

Es gibt inzwischen sogar schon ein Hands-On-Video zum LG Optimus G2, darin ist auch deutlich zu erkennen, dass diverse Bedienelemente auf der Rückseite untergebracht werden:

http://www.youtube.com/watch?v=xRtCJmcw-6A

Quelle Bild: Engadget

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloser Newsletter von meinAndroid.com

Regelmäßig aktuelle Neuigkeiten rund um meinAndroid.com sowie brandheiße Deals und Gutscheine für Android Geräte direkt ins Postfach.

You have Successfully Subscribed!