Sicherheit geht vor – Android Essentials Teil 1 - News - meinAndroid.com

Sicherheit geht vor – Android Essentials Teil 1

Klar, jeder der ein Smartphone besitzt, nimmt es auch überall mit hin. Das ist ja auch Sinn der Sache, überall erreichbar zu sein und jeden jederzeit zu erreichen. Dabei werden natürlich auch persönliche Daten gespeichert, je älter das Smartphone, desto mehr Daten wahrscheinlich. Ganz gleich, ob es sich um private Nummern, Fotos oder sensible Daten handelt, was passiert, wenn das Handy mit einem Mal weg ist? Es gibt einige Regeln, die verhindern sollten, dass Fremde Zugriff auf persönliche Daten bekommen. Man sollte sich aber auch im Klaren sein, das es keine absolute Sicherheit gibt, also nur das speichern, was auch jeder wissen darf.

Sicherheit geht vor – Android Essentials Teil 1

Tipp 1:

Das Smartphone nicht einfach rum liegen lassen. Wenn man das Smartphone oder Tablet auf dem Tisch liegen hat und mal schnell wo hin will, dann darauf achten, dass jemand am Tisch ist, dem man vertraut oder aber das Gerät mitnehmen. Nie unbeaufsichtigt liegen lassen, denn Gelegenheit macht Diebe

Tipp 2:

Die Lockscreen Sicherung ruhig nutzen. Gerade die Android Geräte bieten die Möglichkeit eine Passwort Eingabe, Pin oder Lockscreen Muster einzufordern, um das Gerät zu entsperren. In den Sicherheitseinstellungen bei Android Geräten lassen sich die Lockscreen Sicherung und die Zeitdauer, bis das Gerät sperrt, einstellen.

Tipp 3:

Der Play Store Pin sollte eingerichtet werden. Wenn das Gerät weg ist, ist es nicht nur ärgerlich, es kann auch teuer werden, besonders dann, wenn Kreditkartendaten im App Store ohne Schutz hinterlegt sind. Eine Möglichkeit sich hier zu schützen kann im Play Sore ein Pin eingerichtet werden, der vor einem Kauf dann abgefragt wird. Ohne Pin kein Kauf. Der Pin wird im Play Store unter Einstellungen – Pin festlegen oder ändern eingerichtet. Jetzt noch die Option „Pin für Käufe“ verwenden anklicken.

Tipp 4:

Security-Apps sind immer gut. Sicherheits-Apps wie „Lookout“ oder „Avast!Mobile Security“ bieten, wie bekannt, Schutz vor Schadstoffware an. Allerdings können diese Apps auch verloren gegangene oder gestohlene Geräte orten oder gar löschen.

Foto: © play.google.com

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloser Newsletter von meinAndroid.com

Regelmäßig aktuelle Neuigkeiten rund um meinAndroid.com sowie brandheiße Deals und Gutscheine für Android Geräte direkt ins Postfach.

You have Successfully Subscribed!