Xiaomi präsentiert Redmi Note 3 und Mi Pad 2 - News - meinAndroid.com

Xiaomi präsentiert Redmi Note 3 und Mi Pad 2

Xiaomi hat gleich zwei neue Produkte vorgestellt, das Android-Smartphone Redmi Note 3 sowie das 7,9 Zoll große Mi Pad 2 nämlich. Wir werfen einen Blick auf die wichtigsten technischen Daten und ordnen die Geräte ein.

Gleich zwei neue Geräte hat der chinesische Hersteller Xiaomi am heutigen Tag vorgestellt – und beide kommen mit wirklich ansprechenden Spezifikationen und extrem günstigen Preisen daher.

Das Xiaomi Redmi Note 3

Den Anfang macht das Xiaomi Redmi Note 3. Dabei handelt es sich um ein 5,5 Zoll großes Smartphone, welches mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln arbeitet. Unter der Haube des Geräts werkelt ein MediaTek Helio X10 Octa-Core-Prozessor, der in Kombination mit 2 bzw. 3 GB RAM eine ansprechende Anwendungsleistung ermöglichen soll. Hinzu kommen 16 bzw. 32 GB interner Speicher und eine Hauptkamera, die eine Auflösung von 13 Megapixeln zu bieten hat. Das Pendant auf der Vorderseite knipst Bilder mit 5 Megapixeln.

Zu den weiteren technischen Daten gehören WLAN-ac, Bluetooth, GPS, A-GPS, LTE und ein Fingerabdrucksensor, der in nur 0,3 Sekunden reagieren soll. Der Akku fällt mit 4.000 mAh angenehm groß aus, zudem ist das Xiaomi Redmi Note 3 mit einem hochwertigen Metallgehäuse ausgestattet, welches nur 8,65 Millimeter dick ist.

Das Xiaomi Mi Pad 2

Xiaomi Mi Pad 2

Weiter geht es mit dem Xiaomi Mi Pad 2. Mit diesem neuen Gerät bedient der Hersteller den Tablet-Markt, konkret nimmt man den Bereich der 7,9 Zoll großen Devices in Angriff. Die Auflösung fällt mit 2.048 x 1.536 Pixeln extrem hoch aus und im Inneren arbeitet ein Intel Atom x5-8500 Prozessor, welcher von 2 GB RAM und 16 bzw. 64 GB internem Speicher flankiert wird. Auch hier besteht das Gehäuse aus Metall und hinterlässt nicht nur einen schicken, sondern auch wirklich hochwertigen Eindruck. Abgerundet werden die technischen Daten durch zwei Kameras mit Auflösungen von 8 und 5 Megapixeln sowie einen USB Type C Anschluss. Wahlweise wird das Mi Pad 2 im Übrigen auch mit Windows 10 als OS verkauft werden.

Die Preise

Die Preise der beiden neuen Android-Geräte sind extrem niedrig. Vor allem das Xiaomi Redmi Note 3 kann es aus technischer Sicht mit Sicherheit mit einigen Flaggschiffen aufnehmen, preislich werden für die günstigere Version aber umgerechnet nur 132 Euro fällig – Wahnsinn! Auch das Xiaomi Mi Pad 2 bewegt sich im Bereich von rund 150 Euro.

Einen kleinen Haken gibt es dann aber doch: Beide Geräte werden zumindest vorerst nicht regulär in Deutschland erhältlich sein. Das heißt man muss Mi Pad 2 bzw. Redmi Note 3 importieren – und dabei fallen dann zusätzliche Kosten an. Trotzdem wäre das Preis-Leistungs-Verhältnis dann aber immernoch ausgezeichnet.

Quelle der Bilder: Xiaomi

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloser Newsletter von meinAndroid.com

Regelmäßig aktuelle Neuigkeiten rund um meinAndroid.com sowie brandheiße Deals und Gutscheine für Android Geräte direkt ins Postfach.

You have Successfully Subscribed!