Google Statistiken über Android – Wer kann denen noch trauen? - News - meinAndroid.com

Google Statistiken über Android – Wer kann denen noch trauen?

Wie die Statistiken von Google früher liefen, war bekannt. Es wurden für die Statistiken die Zugriffe auf dem Play Store gemessen und damit die Zahlenerhebungen als Grundlage der Statistiken genutzt. So wie jetzt bekannt wurde, stimmt diese Erklärung der Zahlen nun doch nicht, denn es wurden offenbar nur die Geräte gezählt, die sich lediglich bei Google angemeldet haben. Dabei spielte es keine Rolle, ob aktiv auf den Play Store zugegriffen wurde oder nicht.

Wo steht Android bei Google wirklich?

Die Zahlen für März 2013 wurden nun anders berechnet. Ab sofort werden nur noch die Android Geräte gezählt, die auch aktiv im Play Store gemeldet sind.

Hier die Zahlen für März 2013:

Android 1.6 – Donut – API Level 4 – Anteil von 0,1%
Android 2.1 – Eclair – API Level 7 – Anteil von 1,7%
Android 2.21 – Froyo – API Level 8 – Anteil von 4,0%
Android 2.3.0-2.3.2 – Gingerbread – API Level 9 – Anteil von 0,1%
Android 2.3.3-2.3.7 – Gingerbread – API Level 10 – Anteil von 39,7%
Android 3.2 – Honeycomb – API Level 13 – Anteil von 0,2%
Android 4.0.3 – 4.0.4 – Ice Cream Sandwich – API Level 15 – Anteil von 29,3%
Android 4.1.x – Jelly Bean – API Level 16 – Anteil von 23,0%
Android 4.2.x – Jelly Bean – API Level 17 – Anteil von 2,0%

Selbst bei der neuen Zählung bleibt Android 2.3, also das Gingerbread klar die Nummer eins der Plattformen. Es ist aber auch ein Rückgang feststellbar, hier ist nur nicht ganz klar, woran das liegt, weil die älteren Zahlen von Google nicht geändert wurden und somit vergleicht man Äpfel mit Birnen.

Wem hilft die neue Zählung?

Böse ist, wer Böses denkt, aber so wie die Zahlen bisher erhoben wurden, hätte ja jederzeit irgend jemand einfach diverse Android Geräte anmelden und hätte so die Statistiken faken können. Jetzt ist das zwar nicht ausgeschlossen, aber die Wahrscheinlichkeit ist dann doch sehr gering. Des Weiteren können Entwickler jetzt eine Übersicht erlangen, welche Plattformen aktiver sind und welche nicht wirklich, also, wo es sich lohnt, zu programmieren und wo nicht.

Foto: © play.google.com

Statistic © Google

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloser Newsletter von meinAndroid.com

Regelmäßig aktuelle Neuigkeiten rund um meinAndroid.com sowie brandheiße Deals und Gutscheine für Android Geräte direkt ins Postfach.

You have Successfully Subscribed!