HTC 10: Das neue Flaggschiff ist da! - News - meinAndroid.com

HTC 10: Das neue Flaggschiff ist da!

HTC hat sein neues Smartphone-Flaggschiff vorgestellt, das HTC 10! Wir werfen einen Blick auf die wichtigsten Merkmale und ordnen das Gerät ein.

HTC 10: Das neue Smartphone-Flaggschiff aus Taiwan

Im Rahmen des MWC 2016 haben einige Hersteller wie Samsung oder LG ihre neuen High-End-Smartphones präsentiert, andere Hersteller wie Huawei sind erst etwas später aktiv geworden. Ein Unternehmen, welches im Jahr 2016 bisher noch ohne bahnbrechende Smartphone-Neuheit dastand, war HTC. Doch das hat sich nun geändert, denn die Taiwaner haben das neue HTC 10 vorgestellt.

Die Hardware

Gehen wir zunächst einmal auf die technischen Daten ein: Das HTC 10 kommt mit einem 5,2 Zoll großen Super LCD 5-Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln daher. Geschützt wird das Display von Cornings „Curved Edge“ Gorilla Glass, welches in Kombination mit dem Metall-Gehäuse einen wirklich hochwertigen Eindruck hinterlässt.

In Sachen Hardware geht HTC keinerlei Kompromisse ein und stattet das HTC 10 mit neusten Komponenten aus. Als Prozessor fungiert der Snapdragon 820, hinzu kommen 4 GB RAM und ein 32 oder 64 GB großer interner Speicher. Dieser interne Speicher lässt sich aber auch noch nachträglich durch das Einsetzen einer microSD-Karte erweitern. Der Akku des HTC 10 ist derweil 3.000 mAh stark und soll nach Angaben des Herstellers dank einer perfekte Abstimmung der einzelnen Komponenten deutlich länger durchhalten, als man das von den Vorgängern kennt.

Neue Kameras, die beeindrucken

Bei den Kameras fährt HTC schwere Geschützt auf – und das war auch notwendig, denn die Kameras des Vorgängers bzw. der Vorgänger wussten nicht immer zu 100 Prozent zu überzeugen. Das HTC 10 kommt nun in jedem Fall mit optischen Bildstabilisatoren auf der Vorder- und Rückseite daher – das ist definitiv eine Seltenheit und eines der Highlights des neuen HTC 10. Des Weiteren arbeitet die Hauptkamera mit einer Auflösung von 12 Megapixeln, während die Frontkamera 5 Megapixel zu bieten hat.

Die Auflösungen mögen hier nicht übermäßig hoch ausfallen, doch diesen Weg – den übrigens auch Samsung beim Galaxy S7 eingeschlagen hatte – wählt der Hersteller ganz bewusst. So ist nämlich für die einzelnen Pixel mehr Platz, was wiederum zu besseren Ergebnissen bei schlechtem Licht führt. Hinzu kommen lichtstarke f/1.8 Blenden sowie ein Laser-Autofokus auf der Rückseite.

Abgerundet werden die wichtisten Spezifikationen des HTC 10 durch LTE, Bluetooth 4.2, einen Fingerabdruckscanner im Home-Button, ausgezeichnete Lautsprecher sowie USB 3.1 Typ C. Der Preis soll bei 699 Euro liegen.

Fazit und Einordnung

HTC steht nach wie vor mächtig unter Druck und das HTC 10 soll nun also die Wende bringen. Schon bei einem Blick auf die technischen Daten wird klar – das HTC 10 ist ein absolutes Top-Smartphone. Der Hersteller hat hier mit Sicherheit vieles richtig gemacht, doch kann man sich von der Konkurrenz deutlich abheben? Vermutlich nicht. Denn Samsung, LG und Co. haben ebenfalls hervorragende neue Geräte geliefert, die mit ähnlich guten Kameras überzeugen können. Gleichzeitig hat es HTC nicht geschafft, in Sachen Design neue Wege einzuschlagen. Das mag den ein oder anderen nicht stören, doch einige Fans fordern seit langer Zeit eine frische Optik, die das HTC 10 nur zu Teilen liefert.

Fazit: Das HTC 10 scheint ein hervorragendes neues Smartphone zu sein und der Hersteller hat hier sehr viel richtig gemacht. Maßstäbe setzen kann HTC mit diesem Gerät aber wohl nicht.

Quelle Bild: HTC

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloser Newsletter von meinAndroid.com

Regelmäßig aktuelle Neuigkeiten rund um meinAndroid.com sowie brandheiße Deals und Gutscheine für Android Geräte direkt ins Postfach.

You have Successfully Subscribed!