Google Pixel C ab 8. Dezember in Europa verfügbar? - News - meinAndroid.com

Google Pixel C ab 8. Dezember in Europa verfügbar?

Vor einiger Zeit hat Google das Pixel C vorgestellt, auf den Markt gekommen ist es aber bei uns bisher noch nicht. Das könnte sich allerdings in Kürze ändern.

Google Pixel C ab 8. Dezember erhältlich?

Ende September hat Google das Pixel C erstmals angekündigt und vorgestellt. Im Prinzip handelt es sich bei dem neuen Gerät um eine Art Gegenmodell zum Microsoft Surface Pro 4, nur eben mit Android als Betriebssystem. Erhältlich ist Googles neues Tablet aktuell noch nicht, das soll sich aktuellen Gerüchten zufolge aber in Kürze ändern. Konkret wird der 8. Dezember als „Erscheinungsdatum“ genannt – ob sich dieser Termin bewahrheiten wird, müssen wir abwarten. Doch in jedem Fall wird es langsam aber sicher Zeit, nochmal einen genauen Blick auf das Google Pixel C zu werfen!

Merkmale des neuen Tablets

Das Google Pixel C arbeitet mit einer Auflösung von 2.560 x 1.800 Pixeln, wir haben es hier also mit einer sehr hohen Pixeldichte zu tun, da das Displays „nur“ 10 Zoll groß ist. Unter der Haube der Geräte werkelt derweil ein Quad-Core-Prozessor aus dem Hause NVIDIA, welcher von satten 3 GB RAM unterstützt wird. Die Hardware darf also ohne Frage als extrem leistungsfähig bezeichnet werden. Der interne Speicher ist im Übrigen 32 oder 64 GB groß.

Die Besonderheit – und gewissermaßen das Merkmal, welches das Pixel C erst zu einem echten Surface Konkurrenten macht – ist die extrem schmale Tastatur. Diese verzichtet auf einige Tasten, die stattdessen auf dem Display untergebracht werden, so ist eine besonders kompakte Bauweise möglich. Angebracht wird die Tastatur per Magnet-Mechanismus.

Preise des Google Pixel C

Entscheidend für einen Erfolg des Google Pixel C sind natürlich auch die Preise. Diese liegen bei 499 Dollar für die Version mit 32 GB und bei 599 Dollar für die Version mit 64 GB. Das klingt im ersten Moment fast schon günstig, allerdings muss die Tastatur zusätzlich erworben werden und diese schlägt nochmal mit 149 Dollar zu Buche. Die europäischen Preise des Google Pixel C kennt man zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht – das könnte sich dann aber möglicherweise am 8. Dezember ändern.

Prinzipiell ist das Google Pixel C ein interessantes Gerät, allerdings wird es interessant zu beobachten sein, wie viele Kunden bei einem Tablet bzw. Notebook, welches in erster Linie zum Arbeiten gedacht ist, Android als Betriebssystem bevorzugen werden. Denn viele würden hier spontan vermutlich eher zu einem Windows-Gerät greifen, auch wenn man mit einem Android-Tablet im Grunde ähnlich viele Möglichkeiten hat. Ob das Pixel C erfolgreich sein wird, muss also noch abgewartet werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloser Newsletter von meinAndroid.com

Regelmäßig aktuelle Neuigkeiten rund um meinAndroid.com sowie brandheiße Deals und Gutscheine für Android Geräte direkt ins Postfach.

You have Successfully Subscribed!