HTC One M10: Die ersten technischen Daten - News - meinAndroid.com

HTC One M10: Die ersten technischen Daten

Auf dem MWC 2016 wird HTC höchstwahrscheinlich das neue One M10 präsentieren. Wir fassen die ersten Gerüchte zu den technischen Daten des neuen Android-Smartphones zusammen.

Erste Infos zum HTC One M10

Der MWC 2016 rückt immer näher und dementsprechend tauchen nach und nach auch immer mehr Details zu den technischen Daten der neuen Smartphones auf, die in Barcelona vorgestellt werden sollen. Das ist zum einen natürlich das Samsung Galaxy S7, mit dem wir uns in diesem Artikel bereits beschäftigt hatten, zum anderen ist das das HTC One M10 – und um das One M10 soll es in den folgenden Zeilen gehen.

Die erste Info zum neuen HTC Smartphone bezieht sich auf das Design. Angeblich will sich der Hersteller aus Taiwan nämlich etwas mehr am eigenen One A9 orientieren, welches bekanntermaßen dem iPhone aus dem Hause Apple ähnelt. Damit würde HTC für die One Reihe nach längerer Zeit ein neues Design einführen, was prinzipiell vielleicht die Verkaufszahlen etwas ankurbeln würde – wobei ein waschechter „iPhone-Klon“ vielleicht nicht unbedingt im Interesse aller Kunden wäre.

Interessanter Zweikampf mit dem Galaxy S7

In Sachen Technik wird das HTC One M10 wohl sehr dem Samsung Galaxy S7 ähneln. Da wäre nämlich zunächst einmal das AMOLED-Display in der Größe von 5,1 Zoll, welches mit 2.560 x 1.440 Pixeln auflösen soll. Des Weiteren rechnet man damit, dass HTC den Snapdragon 820 Prozessor aus dem Hause Qualcomm verbauen wird, ihm zur Seite stehen sollen 4 GB RAM und 32 GB interner Speicher. Dieser interne Speicher wird sich anscheinend auch durch das Einsetzen einer microSD-Karte erweitern lassen.

Besonders interessant sind die Gerüchte zur Kamera des HTC One M10, diese soll nämlich mit 12 Megapixeln auflösen – wie die Kamera des Galaxy S7 auch. Damit würden beide Hersteller einen eher ungewöhnlichen Weg von relativ wenigen Megapixeln einschlagen, dafür war HTC aber ja bereits in der Vergangenheit bekannt. Beide Kameras des One M10 sollen im Übrigen über einen optischen Bildstabilisator verfügen, der die Bildqualität gehörig verbessern sollte. Auch ein Fingerabdruckscanner wird wohl mit von der Partie sein.

HTC scheint das eigene One M9 also definitiv auf den neusten Stand bringen zu wollen. Die Ähnlichkeiten mit dem S7 machen den Zweikampf in gewisser Weise natürlich spannend, auf der anderen Seite könnte man mit einem etwas eigeneren Konzept möglicherweise etwas mehr aus der Masse herausstechen. Wir werden sehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloser Newsletter von meinAndroid.com

Regelmäßig aktuelle Neuigkeiten rund um meinAndroid.com sowie brandheiße Deals und Gutscheine für Android Geräte direkt ins Postfach.

You have Successfully Subscribed!