Vergleich: Allnet Flat ohne Vertragslaufzeit oder als Prepaid Option - News - meinAndroid.com

Vergleich: Allnet Flat ohne Vertragslaufzeit oder als Prepaid Option

Allnet Flats zeichnen sich vor allem durch die mit der pauschalen Abrechnung einhergehenden Kostentransparenz aus. Das ungute Gefühl eines tickenden Gebührenzählers entfällt. Vom pauschalen Entgelt bereits abgedeckt sind alle Gespräche zu Zielen in deutschen Fest- und Mobilfunknetzen. Die Mehrheit der Allnet Flat Tarife inkludiert zudem eine mobile Datenflat. SMS kosten bei vielen Providern zusätzlich neun Cent pro versendeter Kurznachricht. Bei den günstigsten Laufzeitverträgen, ab ca. 20 Euro pro Monat, binden sich Kunden regelmäßig für 24 Monate an einen bestimmten Anbieter.

allnet-flat
Wer sich nicht sicher ist, ob sich ein derartiges Vertragsangebot wirklich lohnt, man nur dem Phänomen der Flatrate Bias unterliegt oder wer von vornherein nur mit einer temporären Nutzung plant, hat die Wahl zwischen zwei Alternativen. Zum einen lassen sich Allnet Flat Verträge bei vielen Telekommunikationsunternehmen auch ohne feste Vertragslaufzeit abschließen. Die Kündigung ist hier in der Regel innerhalb eines Monats möglich. Als zweite Alternative bieten sich Prepaid-Karten mit Allnet Flat Option an. Sofern das jeweilige Prepaid-Guthabenkonto nicht über die erforderliche Deckung verfügt wird die alle Netze Flatrate Option hier nicht verlängert. Eine Übersicht hierzu gibt es unter www.allnet-flat-vergleich.de/prepaid-allnet-flat.php. Beide Möglichkeiten haben dabei ihre spezifischen Vor- und Nachteile, wie die nachfolgenden Ausführungen zeigen werden.

Mobilfunkverträge ohne fest vereinbarte Laufzeit

Eine recht umfangreiche Auswahl an Tarifen gibt es mittlerweile bei Verträgen ohne fest vereinbarte Mindestvertragslaufzeit. Die Mehrheit der Unternehmen im Discount-Segment, darunter Yourfone, Simyo und Klarmobil bieten ihre Mobilfunkanschlüsse in einer monatlich kündbaren Variante an. Vorteil ist die vertragliche Flexibilität sowie die automatische Begleichung der Rechnung per Lastschrift. Eine manuelle Aufladung des Guthaben-Kontos ist hier nicht erforderlich. Nachteil ist der etwas höhere Aufwand zur Beendigung des Vertragsverhältnisses (Kündigung bedarf meist der Schriftform). Zudem werden Allnet Flat Tarife von den beiden größten nationalen Netzbetreibern, deutsche Telekom und Vodafone, nur mit Zweijahresvertrag vermarktet. Der offensichtlichste Nachteil im Vergleich zur Allnet Flat mit 24 Monaten ist allerdings der höhere Grundpreis. Die meisten Anbieter berechnen hier einen Aufpreis in Höhe von monatlich 5 Euro. Bei einer sonst üblichen Grundgebühr von 20 Euro immerhin ein Aufschlag von 25 Prozent. Darüber hinaus fallen zum Teil sonst nicht berechnete Kosten an (einmalige Anschlussgebühr).

Prepaid-SIM-Karte mit Allnet Flat Option

Ebenfalls flexibel nutzen lassen sich Prepaid-SIM-Karten, welche optional um eine Allnet Flat ergänzt werden können. Zu den Vorteilen zählt auch hier die flexible Nutzungsmöglichkeit. Hinzu- und abbestellen lässt sich die Allnet Flat Option in der Regel über das Kundenadministrationsmenü des jeweiligen Anbieters. Sofern keine automatische Aufladung eingerichtet und das Guthabenkonto leer ist, wird die Allnet Flat Option automatisch beendet bzw. ausgesetzt. Der größte Nachteil ist die geringe Anbietervielfalt. Nur wenige Mobilfunkunternehmen bieten Allnet Flatrates als Option zur Prepaid-Karte an. Zu nennen sind hier unter anderem die Discounter Otelo, Fyve und Discotel, welche ihre Tarife jeweils über das deutsche Vodafone D2 Mobilfunknetz realisieren. Ein weiterer Nachteil sind die im Vergleich zum Laufzeitvertrag höheren Kosten. Die derzeit günstigste erhältliche Prepaid-Sim mit Allnet Flat kostet bei Otelo 19,99 Euro. Im Gegensatz zu den meisten Vertragstarifen mit und ohne Laufzeit handelt es sich beim Otelo Angebot um eine reine Sprach-Flatrate für alle Netze. Eine Datenflat ist nicht inkludiert. Wer auch mobil im Internet surfen möchte kann auf Wunsch eine weitere kostenpflichtige Option buchen. Das Gleiche gilt auch für das Prepaid Angebot von Fyve.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloser Newsletter von meinAndroid.com

Regelmäßig aktuelle Neuigkeiten rund um meinAndroid.com sowie brandheiße Deals und Gutscheine für Android Geräte direkt ins Postfach.

You have Successfully Subscribed!