Mapsaurus Test – Android-Apps schnell finden - News - meinAndroid.com

Mapsaurus Test – Android-Apps schnell finden

Im Google Play Store kann zwar gezielt nach bestimmten Kategorien gesucht werden, trotzdem ist es oftmals schwierig, die passende App zu finden. Mapsaurus bietet für dieses Problem eine ansprechende Lösung. Die Software befindet sich gerade in der Beta-Phase und bietet schon jetzt zusätzlich zur normalen Kategorie Suche, die Möglichkeit, sich verwandte Apps anzeigen zu lassen.

Mapsaurus Test– Android-Apps schnell finden

Funktionen

Grundsätzlich bietet Mapsaurus unterschiedliche Suchmöglichkeiten. So werden auf der sogenannten App-Startseite Anwendungen angezeigt, welche bereits auf dem Handy installiert sind. Zudem gibt es eine Zufalls-Suche. In dieser Kategorie werden verschiedene Bereiche zusammengesetzt. Mit dem Aktualisierungs-Button kann sie neu zusammengestellt werden. Auf der zweiten Seite können Spiele und Anwendungen mithilfe der normalen Kategorien gefiltert oder per Suchmaske aufgespürt werden. Vollkommen gleichgültig, ob eine alternative App entdeckt wurde oder sich eine neue App in den Kategorien gefunden hat, der Suchprozess hat immer den gleichen Ablauf. Kategorie oder App stehen in der Mitte eines Strahlenkreises. Von diesem entfernen sich vier Enden und weisen auf verwandte Anwendungen hin. Mit nur einem Klick ist es möglich Bewertungen, Preise und Fotos anzusehen. Zudem existiert eine App-Beschreibung sowie ein Share- und Installations-Button. Per Doppelklick auf die Anwendung wird ein weiterer Strahlenkreis geöffnet. Dieser zeigt drei ähnliche Anwendungen an. So wird nach und nach ein verzweigtes Anwendungsnetz sichtbar. Zuvor lassen sich die Apps nach Kriterien, wie Bewertungen, Preis und Installation einschränken.

Die Bedienbarkeit

Mapsaurus Beta existiert lediglich in englischer Sprache. Allerdings sind die Buttons und Icons zum Großteil selbsterklärend, so dass die Bedienung selbst mit englischen Grundkenntnissen möglich ist. Ein großer Vorteil besteht darin, dass zwischen der App-Landkarte und den jeweiligen Startseiten hin und her gewechselt werden kann. Auf den ersten Blick ist bei Mapsaurus der Beta-Status nicht sichtbar. Der Test hat gezeigt, dass mit der Suchmöglichkeit schnell zahlreiche verwandte Apps ausfindig gemacht werden können. Mit einer klassischen Suche wäre dies niemals in so kurzer Zeit möglich. Der Aufbau des Programms ist insgesamt sehr benutzerfreundlich. Mapsaurus steht kostenfrei im Google Play Store zur Verfügung.

Mapsaurus bei Androidpit downloaden!

Foto: © play.google.com

1 Kommentar

  1. Terresa

    21. August 2012 at 15:16

    Nicht schlecht, das teste ich mal, denn ich finde den App Store von Google nicht besonders übersichtlich.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloser Newsletter von meinAndroid.com

Regelmäßig aktuelle Neuigkeiten rund um meinAndroid.com sowie brandheiße Deals und Gutscheine für Android Geräte direkt ins Postfach.

You have Successfully Subscribed!