Clash of Clans - Spiele - meinAndroid.com

Clash of Clans



Clash of Clans ist ein Aufbau-Strategiespiel von Supercell. Bauen, kämpfen, Kriege führen und noch vieles mehr ist möglich.

Anfangs beginnt man mit einem winzigen Dorf, bestehend aus einem Rathaus und ein wenig Verteidigung, kämpft sich immer weiter nach oben, bestiehlt und vernichtet seine Gegner.

Es kann ein langer Weg zum besten Dorf des Spieles werden, doch mit ein wenig Taktik und Strategie sollte es euch leicht fallen, euer Dorf zu stärken. Schnell wird man feststellen, dass für das erfarmen von Rohstoffen sich bestimmte Angriffstaktiken mehr eignen als andere. Barch ist eine der beliebtesten Strategien und kann von Anfang an praktiziert werden. Barch setzt sich aus den beiden englischen Begriffen Barbarian (=Barbar) und Archer(=Bogenschütze) zusammen, und bedeutet, dass euer Kampftruppen nur aus diesen beiden Einheitentypen besteht. Damit lässt es sich am einfachsten Ressourcen farmen, diese Einheiten sind kostengünstig und schnell produziert.

Es ist nicht schlimm wenn am Anfang ein menschlicher Gegner nicht besiegt werden kann. Die Pokale die man bei einem Sieg gewinnt, oder bei einer Niederlage verliert, sind anfangs noch nicht so wertvoll, als das man um jeden Preis gewinnen muss. Wenn man nur genügend Rohstoffe (Gold und Elixier) mitnehmen kann, ist das dennoch ein guter Kampf gewesen.

Mit der Zeit merkt man, dass Gegner einen relativ leicht besiegen können. Das könnte daran liegen, dass der Dorfaufbau nicht optimal überdacht wurde. Es gibt dutzende gute Layouts im Internet zu finden z.B. bei YouTube. Dort gibt man einfach die aktuelle Rathausstufe (z.B. RH5) und die entsprechend gewünschte Form des Layouts (z.B. „Farming“ oder „Trophy“) ein und man bekommt eine riesige Auswahl vorgesetzt.

So verfährt man eine ganze Zeit, bis die wohl nächste größte Freischaltung erreicht wird: die Helden. Die Helden sind mit der wichtigste Baustein bei Kämpfen, denn diese haben einen gewaltigen Einfluss auf den Ausgang des Kampfes. Helden sind unbesiegbar, müssen sich aber ausruhen, sobald sie angegriffen wurden und Heilpunkte verloren haben. Alle anderen Truppen, die während des Kampfes eingesetzt werden, sind nach dem Kampf nicht mehr verfügbar und müssen erneut ausgebildet werden.

Sofern man sich nach einer Gemeinschaft im Spiel sehnt, sind die Clans perfekt dafür. Clash of Clans bedeutet auf Deutsch auch „Kampf der Clans“. Heißt, die Clans können sich gegenseitig bekriegen und zeigen, wer der Stärkere von beiden ist. Ein Clan kann insgesamt 50 Mitglieder aufnehmen und diese kämpfen dann gegen einen Clan, der ebenfalls diese Anzahl an Mitgliedern hat, bis zum bitteren Ende! Nach Ende des Krieges bekommt jeder Clan eine Clankriegsbelohnung, der Gewinner natürlich mehr (100%) als der Verlierer (nur 25% der Beute, die angezeigt wurde). Bei einem unentschieden entscheidet die durchschnittliche Zerstörung der Kämpfe den Sieger, deshalb zerstört man jedes Gebäude, was man vor die Klinge bekommt.

Mit Clash of Clans wird man sich mehrere Jahre beschäftigen müssen, sofern man vor hat, die maximale Stufe aller Gebäude zu erreichen. Nehmt euch deshalb viel Geduld mit und seid nicht enttäuscht, wenn es mal nicht so klappt, wie man möchte.

3 .. 2 … 1 … Kämpft! – Viel Spaß!



Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kostenloser Newsletter von meinAndroid.com

Regelmäßig aktuelle Neuigkeiten rund um meinAndroid.com sowie brandheiße Deals und Gutscheine für Android Geräte direkt ins Postfach.

You have Successfully Subscribed!