Android erhält großes Update für die Twitter-Apps

Bei seinen neuen Features für die mobilen Apps auf den Smartphones mit iOS und Android Betriebssystemen orientiert sich Twitter an Instagram und Facebook.

Android erhält großes Update für die Twitter-Apps

Das Galaxy S3 und das Nexus 4 im Vergleich

Das Galaxy S3 ist das aktuelle Flagschiff unter den Android-Smartphones, doch es bekommt Konkurrenz. Denn am 13.November 2012 kam das Nexus 4 auf den Markt. Die Frage stellt sich, ob das Galaxy S3 dann noch das Maß aller Dinge ist oder aber ob das Nexus 4 den Boliden aus dem Hause Samsung ablöst.

Das Galaxy S3 und das Nexus 4 im Vergleich

Für Android die besten Tool-Apps

Ob längere Akkulaufzeit, Speicherverwaltung oder Sprachsteuerung, wir zeigen die besten Tool Apps für das Android-Betriebssystem vor.

Für Android die besten Tool-Apps

Das Archos 80 Cobald Tablet mit Android 4.0 und Acht-Zoll-Screen

Der Touchscreen des Archos 80 Cobald Tablets misst 8 Zoll und läuft mit dem Android-Betriebssystem 4.0 (Ice Cream Sandwich). Der Preis für dieses Tablet soll sich um die 200 Euro belaufen.

Das Archos 80 Cobald Tablet mit Android 4.0 und Acht-Zoll-Screen

Die Google-Smartphones Nexus 4,7,10 – ab dem 13. November bestell- und lieferbar

Am Dienstag den 13. November ist es nun endlich soweit und die Google-Smartphone-Serie Nexus ist erhältlich. Die neuen Android-Flagschiffe  Nexus 4,7 und 10, die in der 3G-Variante erscheinen, sind im Google Play Store erhältlich. Doch ob und wann die Geräte dann letztendlich bestellt werden können und dann auch geliefert werden, darüber herrscht noch große Unklarheit.

Die Google-Smartphones Nexus 4,7,10 – ab dem 13

Vorsicht geboten bei teuren und bösen SMS – Android 4.2 warnt vor

Die nächste Android-Version, die auf den Markt kommt, ist Android 4.2. Diese heißt zwar auch noch Jelly Bean, aber bringt einige nette und interessante Sicherheitsfunktionen mit sowie auch eine Panorama-Kamera und Multiuser-Fähigkeiten. Jedoch hat Google die Sicherheitsfunktionen noch nicht so bekannt gegeben und der Vizepräsident von der Google Android-Entwicklungssparte  erklärte in einem Gespräch zwei der kommenden Sicherheitsfunktionen. Die eine ist ein Reputationsdienst für Apps und die andere ist ein Schutz vor der Abzocke durch die teuren Premium-SMS.

Vorsicht geboten bei teuren und bösen SMS – Android 4.2 warnt vor

Ein Kaufhaus im Handyformat – Die Android App Ladenzeile im Test

Allgemeine Infos zu Ladenzeile.de

Ladenzeile.de bietet Ihnen kostenlos die Möglichkeit Preise von einer unglaublichen Vielzahl an Produkten, zu vergleichen. Nach der Sucheingabe erhält der User eine Liste des gesuchten Produkts mit der dazugehörigen Marke. Die Auflistung kann vom User selbst bestimmt werden. Das heißt, er kann sich aussuchen, ob vom jeweiligen Produkt erst die niedrigen Preise angezeigt werden, oder das beliebteste Produkt zuerst erscheint. Ist der richtige Preis gefunden, braucht es nur einen Mausklick, um zum Online-Shop zu gelangen, der das Produkt anbietet. Die Produktpalette ist mit über einer Million Produkten unglaublich vielfältig.

Das WLAN optimieren mit dem WiFi Analyzer für Android

Jetzt gibt es die Möglichkeit, sein Netzwerk mit dem WLAN Analyzer Android-App einer genauen Prüfung zu unterziehen, wenn das heimische Drahtlos-Netzwerk mit viel zu langsamen Downloads zu kämpfen hat und es immer wieder zu Verbindungsabbrüchen kommt. Mit diesem App können überlastete Kanäle vermieden werden und es wird auf Frequenzbereiche ausgewichen, die weniger genutzt werden.

Das WLAN optimieren mit dem WiFi Analyzer für Android

2013 setzt HTC bei seinen Android-Smartphones auf FullHD-Displays

Auf dem chinesischen Markt hat der Smartphone Hersteller HTC bereits ein 5-Zoll-Gerät mit einem FullHD-Display vorgestellt und das machte allen klar, das das taiwanische Unternehmen ab 2013 auf FullHD setzen wird.

2013 setzt HTC bei seinen Android-Smartphones auf FullHD-Displays

Die Android-Oberfläche Chameleon

Google steht mit seinem Android-Betriebssystem ganz unangefochten auf Platz 1, wenn es sich um die Personalisierung von den Mobilgeräten handelt. Denn hier werden dem Nutzer sehr viele Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung geboten, im Gegensatz zu den anderen Systemen. Davon übernehmen die sogenannten Launcher einen großen Teil. Sie bieten eine alternative Bedieneroberfläche und zusätzliche Funktionen, welche die Gestaltungsmöglichkeiten stark erweitern. Gern werden die Android-Geräte auch individualisiert mit den sogenannten Widgets, welches kleine Applikationen sind, die auf der Bedieneroberfläche angezeigt werden und sie werden oftmals gleich von dem Launcher mitgebracht. Doch der Nachteil dieser Widgets ist, die oftmals sehr unterschiedliche Gestaltung. So dass der Screen letztendlich nur ein Sammelsurium ist von den verschiedensten Programmen und oftmals wird dadurch auch wertvoller Platz verschenkt.

Die Android-Oberfläche Chameleon