Elephone enthüllt P9000, P9000 Lite & P9000 Edge - News - meinAndroid.com

Elephone enthüllt P9000, P9000 Lite & P9000 Edge

Das chinesische Unternehmen Elephone hat am heutigen Tag drei neue und wirklich interessante Smartphones enthüllt, die mit tollen Specs, einem außergewöhnlichen Design und guten Preisen daherkommen.

Neue Smartphones mit (fast) randlosen Displays

Wer einen Blick auf die neuen Smartphones des Herstellers Elephone wirft, wird schnell merken, dass die Geräte mit fast randlosen Displays auf den Markt kommen. Im Falle des Elephone P9000 Edge fehlt der Rand sogar komplett. Das sieht nich nur schick aus, das ist auch praktisch, denn so sind die Geräte trotz der 5,5 Zoll großen Display noch einigermaßen kompakt und handlich.

In Bezug auf die Spezifikationen unterscheiden sich die drei Smartphones leicht voneinander. So ist das Elephone P9000 Edge das leistungsfähigste der drei neuen Devices, es folgt das normale P9000 und das P9000 Lite ist das „schlechteste“ und zugleich auch günstigste neue Smartphone. Die finalen Preise wurden leider noch nicht bekanntgegeben, sie sollen aber zwischen 300 und 400 Dollar liegen. Damit sind die Geräte – das darf schon vorab verraten werden – äußerst preiswert.

Spezifikationen von P9000, P9000 Edge & P9000 Lite

Wenn wir Preise zwischen 300 und 400 Dollar als „äußerst preiswert“ bezeichnen, dann müssen die Geräte aus technischer Sicht natürlich einiges zu bieten haben. Und das haben sie! Denn zunächst einmal kommen alle drei Smartphones mit einem 5,5 Zoll großen Full-HD-Display daher, arbeiten mit einem MediaTek Helio P10 Octa-Core-Prozessor und satten 4 GB RAM. Der interne Speicher beträgt 32 GB beim P9000 und beim P9000 Lite, Besitzer des P9000 Edge kommen in den Genuss von 64 GB. So oder so kann man aber per microSD-Karte nachrüsten.

In Sachen Kamera vertraut Elephone beim P9000 Edge auf den erstklassigen Sony IMX230 Sensor mit 21 Megapixeln, zudem kommt eine 8-Megapixel-Frontkamera zum Einsatz. Das P9000 arbeitet mit 13 Megapixeln auf der Rückseite und ebenfalls 8 Megapixeln auf der Vorderseite, beim P9000 Lite kommt auch eine schlechtere Frontkamera zum Einsatz, diese schießt Bilder mit bis zu 5 Megapixeln. Zudem muss man dort auf interessante Extras wie einen Fingerabdrucksensor, Wireless-Charging oder NFC verzichten.

Alle drei Smartphones kommen direkt mit dem neuen Android 6.0 Marshmallow auf den Markt und verfügen des Weiteren über einen USB Typ C Anschluss. Wir haben es hier also – wie versprochen – wirklich mit erstklassigen technischen Daten zu tun. Da darf man nur noch gespannt sein, welche Preise der Hersteller letztendlich aufrufen wird. Toll ist aber in jedem Fall, dass im Grunde für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel ein passendes Gerät dabei sein sollte.

P9000 Edge, P9000 oder P9000 Lite – welches Gerät würdet ihr euch zulegen?

1 Kommentar

  1. james

    1. Juni 2016 at 03:13

    Einige der Spezifikationen vom P9000 edge wurden bestätigt.
    Der Home Button hat einen Fingerprint-Sensor um das Handy leichter zu Entsperren.
    Mit dem Smart Key auf der Seite, können Sie den Modus wechseln.
    Das Display wird 5,7 Zoll groß sein,
    2K JDI-Display, höherer Farbenton und höhere Farbsättigung.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloser Newsletter von meinAndroid.com

Regelmäßig aktuelle Neuigkeiten rund um meinAndroid.com sowie brandheiße Deals und Gutscheine für Android Geräte direkt ins Postfach.

You have Successfully Subscribed!