Neues Tablet ab Mitte Februar 2013

Ab Mitte Februar soll ein neues Tablet der österreichischen Firma CMX den Tablet Markt erobern. Mit einem günstigen Preis und einer guten Technik will die Alpenrepublik dem Apfel die Stirn bieten. Das Tablet trägt den Namen CMX Clanga 097 und soll für etwa 299 Euro auf den Markt kommen. Zwar soll das Tablet mit guter Technik punkten, allerdings muss bei dem Preis bei dem einen oder anderen Punkt gespart werden. Abzuwarten bleibt, ob der Starttermin und vor allen Dingen der Preis gehalten werden kann.

Neues Tablet ab Mitte Februar 2013

Das CMX von außen

Das Gehäuse besteht aus Glas und Aluminium und liegt gut in der Hand, ähnelt vielleicht auch ein wenig dem iPad 4. Bei den Abmessungen von 242 x 190 mm x 10 mm und einem Gewicht von 633 g ist das Arbeiten mit dem CMX Tablet kein Problem. Ein hochauflösender, dem Retina nicht unähnlichen, Touchscreen mit einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixeln (Pixeldichte: 264 ppi) weist hier einen Nachteil auf, denn das 9,7 Zoll Display verfügt nur über fünf Berührungspunkte. Die Kameras sind ein weiterer Schwachpunkt des Tablets. Die Frontkamera kommt nur auf eine Auflösung von zwei Megapixel, allerdings wird der gleiche Sensor auch für die Kamera auf der Rückseite verwendet.

Was steckt im CMX Clanga 097

Ausgeliefert wird das Clanga 097 mit Android 4.1.Arbeiten tut das Tablet mit einem Quad Core Prozessor, der mit 1,2 GHertz getaktet ist. Der Arbeitsspeicher ist zwei GByte groß. Allerdings wurde hier ein nur wenig bekannter Allwinner A31 verbaut, basierend auf ARMs Cortex A7. Des Weiteren ist ein GPU Imagination PowerVR SGX544MP2 integriert. Die Größe des internen Speichers beträgt 16 GByte, aber es ist auch ein Steckplatz für ein microSD Karte eingebaut, sodass man auf weiter 32 GByte erweitern kann. Der Accu ist 8000mAh stark, außerdem gibt es einen HDMI Anschluss und eine Mini USB Buchse. Ein Bluetooth Modul sucht man vergebens.

Foto: © cmx.at


Ähnliche Artikel

Ein Kommentar zu “Neues Tablet ab Mitte Februar 2013”

Student sagt:

11. Februar 2013 um 12:05

Das hört sich ja rein von den Specs her verdammt fein an, ich frage mich grade noch, wo da der Haken ist bei dem Preis. Naja, warten wir mal ein paar Reviews ab, dann wird sich schon zeigen, was in dem Ding drinsteckt :D .

Hinterlasse einen Kommentar