Flatrate für Games – O2 und Electronic Arts machen es möglich

Flatrates gibt es viele und sinnvoll sind diese Flatrates wohl alle Mal. Was sich nun O2 und Electronic Arts in Kooperation ausgedacht hat, ist in dieser Form auf dem Markt neu, die Spiele Flatrate für das Smartphone und Tablet. Hier fragt man sich allerdings, ob so eine Flatrate auch sinnvoll ist und wer so eine Flatrate nun wirklich braucht. In den Genuss dieser Flatrate kommen die Kunden von O2, wobei es egal ist, ob man einen Festvertrag abgeschlossen hat oder eine Prepaid Card besitzt. Unterstützt werden die Android-, BlackBerry- und Symbian Betriebssysteme.

 

Flatrate für Games – O2 und Electronik Arts machen es möglich

 

Welche Spiele bekommt man

Da das Angebot neu ist, gibt es ein kleines Zuckerlie für die Kunden, denn wenn man die Game Flatrate bis zum 30.06.2013 zu seinem Datentarif dazu bucht, ist der erste Monat kostenlos. Nach dem ersten Monat muss man dann 4,99 Euro im Monat für die Games Flat hinblättern. Die Bestellung kann im O2 Kundenportal vorgenommen werden. Nachdem die Flatrate bestellt wurde, bekommt der Kunde einen Download Link per SMS für das O2 Spieleportal. Die Game Flat beinhaltet alle Spiele von EA, die auch im Play Store oder im Origin Store vorhanden sind. Im Ganzen stehen 36 Spiele zur Verfügung, unter anderem:

  • Need for Speed
  • Most Wanted,
  • FIFA 12,
  • Mass Effect Infiltrator,
  • Plants vs. Zombies,
  • Die Sims 3
  • Monopoly
  • NBA JAM
  • iBomber Defense Pacific
  • FIFA 10
  • Need for Speed: The Run
  • Ms. Pac-Man
  • Flight Control

 

Kündigung und Kündigungsfristen

Die Kündigungsfrist dieser Flatrate beträgt vier Wochen und hat eine Mindestvertragslaufzeit von einem Monat und ist monatlich kündbar. Hier liegt schon der erste Kritikpunkt, denn wer nach dem Probemonat die Flat nicht mehr nutzen möchte, muss schnell sein und diese noch am selben Tag der Bestellung kündigen, denn der Vertrag verlängert sich automatisch, wenn nicht gekündigt wurde. Dies geht allerdings eher leicht im O2 Kundenportal unter dem Menüpunkt Zusatzoptionen und Packs.

Foto: © o2online.de


Ähnliche Artikel

Hinterlasse einen Kommentar