Der Quellcode für Android 4.1 wurde von Samsung für das Galaxy S2 veröffentlicht

Noch in diesem Monat wird das Galaxy S2 von Samsung mit größter Wahrscheinlichkeit das Update auf Android Jelly Bean (4.1) erhalten. Jedoch werden die Geräte, die mit einem Branding versehen sind, erst ab 2013 mit der neuen Version ausgestattet. Durch die Veröffentlichung des Quellcodes für das Android-Betriebssystem 4.1 Jelly Bean hat das südkoreanische Unternehmen die Weichen gestellt, für die zahlreichen Entwickler.

Der Quellcode für Android 4.1 wurde von Samsung für das Galaxy S2 veröffentlicht

Bislang steht nur ein Quellcode zur Verfügung

Samsung hat bislang aber nur einen einzigen Quellcode zum Download bereitgestellt für das GT-19100_HK und die Hong Kong-Version von dem Galaxy S2 darstellt. Sicherlich werden aber zukünftig weitere Downloads für die anderen Varianten bereitgestellt. Der Quelltext enthält ganz erwartungsgemäß die neue TouchWiz-Oberfläche und zudem auch die bereits bekannten Funktionen von Jelly Bean des Samsung Galaxy S3. Allerdings kann Otto Normalverbraucher mit dem Quellcode nichts oder nur wenig anfangen, aber es dürften wohl in naher Zukunft auch zahlreiche Custom Roms erscheinen, die dann für den ein oder anderen interessant sind. Die Entwickler können mit Hilfe des Quellcodes ihre Software wesentlich verbessern und so auch neue Funktionen einarbeiten sowie Systemschwächen aus der Welt schaffen. Die Entwickler haben sich garantiert schon auf den Code gestürzt und arbeiten mit vollem Eifer an den neuen Custom Roms. So kann man damit rechnen, dass in den nächsten Wochen ein neues Release erscheinen wird. Wer Interesse hat an dem Quellcode kann diesen über die Samsung Seite herunterladen.

Die Deutsche Telekom und das Android Jelly Bean 4.1 Update

Die Deutsche Telekom hat verlauten lassen, dass in diesem Jahr keine Aktualisierung der Software für das Galaxy S2 von Samsung erscheinen wird für die eigene Version. Zuerst hatte das Unternehmen mitgeteilt, das Updates für das Galaxy S2 und Galaxy Tab2 10.1 ab Mitte Dezember erhältlich sein sollen. Doch nun hat die Telekom in ihrem Terminplan eine Verzögerung angekündigt und hat die Update Veröffentlichung auf Januar 2013 verschoben. Die Termine, die vorher veröffentlich wurden, waren die die für die Verteilung, sondern nur die für die Fertigstellung der Updates. Demnach wird es noch ca. 2 Wochen dauern, bis die Geräte die neue Android-Version erhalten.

Foto: © android.com


Ähnliche Artikel

Hinterlasse einen Kommentar